Vom Nebel in die Sonne..

Das Radio BEO meldet, dass sich 12 LSV-ler am Samstag, 17.12.2016 auf der Faulenseerunde bei stockdichtem Nebel verirrten und in Aeschi oben in der Sonne gefunden wurden. Dank Taxi Silvia und Rosmarie sind wieder alle heil im Gwatt angekommen 🙂

Aus diesem Grund wird die Faulenseerunde am Donnerstag, 29.12.2016 nachgeholt.

Ein RIESENGROSSE MERCI an Fritz und Silvia für die Organisation und Gastfreundschaft – isch wieder mal schön u gmüetlich gsi!!

Nadja, Anina, Sonja, Marianne, Simu, Stefu, Michu, Benj, Beat, Kusi, Röschu

img_1803 ..mmmhhh 🙂 isch fein gsi..

img_1740 img_1795

img_1747 img_1748

img_1788 img_1794

 img_1810 img_1806

img_1799 img_1800

img_1811

 

One comment

  • Hoi zäme

    Isch ä wunderschöne Samschti-Nami gsi, o we dr Näbel zäi isch gsi und ersch in Äeschi är Sunne Platz gmacht het!

    Merci vielmau am Fritz und är Silvia für die wunderbari Bewirtig. Isch auso mega fein und gmühtläch gsi! Mir heis auso sehr gnosse bi euch bi Glüehwy, Hamme, Zopf und Whirlpool!

    Di wo nid derbi si gsi….. dir heit öppis verpasst!

    Bis bald.

    Mike und Anina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.