Bärner Cross

Anja Riggenberg startete am Samstag beim Bärner Cross und erreichte bei den U20 über 3.3 km den 7. Rang, Zeit 14.45.72.

Laut Aussage von Anja war sie mit dem Rennverlauf zufrieden, hat sich auf der harten Strecke gut gefühlt und konnte auf der letzten Runde noch einige Konkurrentinnen überholen. Anscheinend war bei der Anmeldung ein riesen Chaos, die Ranglisten/Zeiten waren vorerst nicht korrekt und komplett. Anja wurde sogar umgetauft -> Anjon 🙂

Anja Ringgenberg Bärner Cross

Bravo und Gratulation an Anja und viel Erfolg beim den nächsten Cross-Rennen.

Marianne Perren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.