Author Archives: Christa Mathys

LSV 60+ Ausflug vom 04.05.2022

Die Wetterlage am Mittwochnachmittag ist zum Rad fahren zu wenig stabil.
Wir wandern darum auch im Mai.

Treffpunkt beim Bahnhof Thun um 12.45 h beim Perron 1 oder um 13.15 h beim Bahnhof Spiez.

Die Wanderung führt über Rustwald-Glütschbachtal nach Allmendingen ins Kafi/Bier, weiter per Bus oder zu Fuss zurück nach Thun.

Silvio und Edi freuen sich auf einen gemütlichen Nachmittag mit euch.

Bericht zu Ostermontag-Veloevent

Am Ostermontagmorgen haben sich um die zwanzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Mehrzweckplatz in Konolfingen versammelt, um mit grosser Vorfreude die Bike- und Rennvelotouren durch das wunderschöne Emmental in Angriff zu nehmen.

Das Wetter hätte für diesen Anlass nicht besser sein können und auch die Vegetation zeigte sich in ihrer schönsten Blütenpracht. All das sind beste Zutaten für unvergessliche Touren und happy Days.

Für die Biker ging es gemütlich Richtung Signau. Angekommen in Signau, war der erste Tenuwechsel angesagt. Von da an ging es bergauf Richtung Chapf. Die eine oder andere Schweissperle auf der Stirn machte sich bemerkbar, aber ich denke, jede einzelne hat sich  gelohnt. Mit jedem gewonnenen Höhenmeter, wurde auch das Panorama und die Weitsicht übers untere Emmental eindrücklicher.

Beim Rastplatz Bützen haben wir unseren wohlverdienten Mittagsrast eingelegt und uns ab der schönen Aussicht erfreut. Von da an war es nicht mehr weit bis zum Chuderhüsi. Das Panorama in die Emmentalerhöger und die Berneralpen ist von da aus einfach grandios, besonders wenn man das Ganze vom Turm aus geniessen kann.

Anschliessend nahmen wir die Rückfahrt in Angriff. Ich sage nicht viel dazu, aber was zwischen Chuderhüsi-Turm und Bowil abging, hat uns allen ein breites Lachen ins Gesicht gezaubert. Einfach zum geniessen und mit viel Suchtpotential. Ich sage nur «usprobiere».

Die Rennvelogruppe nahm ihre Route Richtung Gysenstein in Angriff. Das Emmental ist bekannt als Eldorado für schöne Touren. So ging es weiter Richtung Arni, Schwendigraben bis Rüegsauschachen. Mit der Vorfreude auf einen Nussgipfel oder ein feines Stück Kuchen in der Schaukäserei in Affolter lässt sich der langgezogene aber nicht allzu steile Anstieg bis Affoltern problemlos bewältigen. Frisch gestärkt führte uns die wunderschöne Tour über Lützelflüh, Zollbrück und Schüpbach wieder zurück nach Konolfingen.

Um ca. drei Uhr haben wir uns alle auf der Terrasse des Restaurant Kreuz in Konolfingen zum gemütlichen Teil getroffen. Die angeregten Gespräche liessen auf schöne Erlebnisse deuten.

Ich möchte mich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz herzlich bedanken. Marianne, Markus und Edi danke ich ganz herzlich für die Planung und fürs «Guidle» der Rennvelo-Tour.

Bis bald. Herzlich Sam

Saison 2022 – Mountainbiken (Rennvelo) jeweils am Mittwochabend um 18.00h ab 13.04.2022

Rad & Mountainbike & E-Mountainbike

Der Frühling ist da…… und die Bike und Rennvelo-Saison beginnt am 13. April 2022!

Wir treffen uns jeweils mit unseren Bikes um 18.00 h beim ARA-Parkplatz in Uetendorf. Auch im zweiten Jahr bieten wir 1mal im Monat am gleichen Ort und zur gleichen Zeit eine Rennvelo-Tour an. Bitte beachtet dazu den Einsatzplan.

Wir freuen uns auf zahlreiche Biker und Bikerinnen, viel Spass!

Der Vorstand

Einsatzplan_Mittwoch_Biken-2022

1 2 3 10