23. Thuner-Stadtlauf

Man kann sagen, zum Glück fiel der Startschuss zum diesjährigen Thuner-Stadtlauf erst um 19.20 Uhr!!

Dies aus zwei Gründen. Zum einen, hat die Sonne den ganzen Tag die wunderbaren Gassen von Thun knallhart aufgeheizt und viele waren froh, dass sich gegen Abend ein feines Wolkenband vor die Sonne schob.

Der Zweite und ich denke der „wichtigere“ Grund ist aber, man stelle sich vor, was passiert wäre, wenn der Start am Nachmittag, als sich die Bösen in Estavayer mit viel Murks und Technik ins Sägemehl drückten, stattgefunden hätte……nicht auszudenken!!

Wäre das Startgelände halb leer gewesen….?

Ich weiss es nicht, und umso bemerkenswerter sind die Leistungen unserer LSV-Mitglieder/innen, die trotz Teilnehmerrekord erneut Top-Platzierungen erreicht haben!!

Sonia Rüegsegger hat einmal mehr überzeugt und mit einer Zeit von 42.59.1 den starken 5. Platz erreicht.

Knapp am Podest vorbei, lief Monika Briggeler, die mit ihrer Laufzeit von 44.22.8 den hervorragenden 4. Schlussrang erreichte.

Messerli Rolf hat offensichtlich „es Gjufu gha“ und mit einer Spitzenzeit von 37.00.01 das Podest nur ganz knapp verfehlt.

Ein starkes Comeback hat unser Fred gezeigt und kann mit seiner Zeit von 41.35.8 und dem guten 8. Schlussrang zufrieden sein!!!

Natürlich gratuliere ich auch allen anderen LSVöueler/inne zu ihren erreichten Laufzeiten und Rangierungen!

Es hat sehr viel Spass gemacht, diese wunderbaren 10 km durch Thun zu laufen und dabei rund um die Strecke von unseren zahlreichen Mitgliedern angefeuert und motiviert zu werden!

Im Namen aller Teilnehmer/innen, möchte ich mich ganz herzlich für euren tollen und lautstarken Support bedanken!!!

Bei Fritz und Dani möchten wir uns ebenfalls recht herzlich bedanken für die gesponserten Startplätze!!

Hopp LSV-Uetendorf! Liebi Grüess, Sam

IMG_0290

Rangliste:

5.7km Frauen

6. Nadja Kehrle, 22.11,02 (U20)

 

10km Frauen

5. Sonja Rüegsegger, 42.59,1 (W40)

4. Monika Briggeler, 44.22,8 (W20)

18. Daniela Müller, 49.20,3 (W30)

16. Christa Mathys, 50.06,8 (W40)

18. Erika Zangger, 50.35,6 (W40)

21. Vera Meer, 51.21,6 (W20)

 

10km Herren

4. Rolf Messerli, 37.00,1 (M40)

15. Simon Wüthrich 39.00,6 (M20)

9. Markus Wülser, 40.13,8 (M40)

5. Ueli Thomann 41.02,9 (M50)

8. Fred Schranz, 41.35,8 (M50)

23. Beat Waber, 41.43,3 (M40)

14. Thomas Scherenleib, 43.07,1 (M50)

45. Roger Weber, 44.22,9 (M40)

38. Sam Hürlimann 44.39,8 (M30)

71. Christian Kernen, 48.14,8 (M30)

 

TrainingskollegenInnen

21. Margrit Jaussi, 50.53.5 (W40)

40. Michael Schüpbach, 44.45,5 (M30)

49. Markus Aschwanden, 44.59,3 (M40)

IMG_0288 IMG_0286

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.