22. Thuner Stadtlauf mit 7 Top 10-Resultaten und einem Podestplatz

Der Thuner Stadtlauf hat einige Änderungen mit sich gebracht. Bei geänderter Startzeit und Strecke starteten wir um zwanzig nach Sieben auf dem Aarefeld zur 10 km Runde in der Stadt Thun. Der Start Richtung Schadau, ein kurzer Abstecher in den Schadaupark, durch die Quartierstrassen zurück in die Innenstadt, wo uns viele bekannte Gesichter anfeuerten. So zielstrebig wie heute habe ich das Bälliz noch nie durchquert :-). Über die Kuhbrücke zum Emmentaler, dann gings über die Treppen auf den Schlossberg wo wir vom Dudelsack Spieler empfangen wurden. Nach dem Schlossberg wurden wir auf den Aarequai geschickt wo ich die schnellsten LSV’ler bereits auf der Gegenseite entgegensprinten sah. Ich jedoch, hatte die Schlaufe nach Hünibach noch zu absolvieren und mit Streckenposten KUDI bekam ich noch aufmunternde Hopp Hopp Rufe mit auf den Weg. Die letzten Kilometer gingen der Aare entlang zurück über den Mühleplatz, Obere Hauptgasse bis ins Ziel auf dem Rathausplatz.

Vielen Dank an die bekannten Gesichter für’s anfeuern auf der gesamten Strecke, welche ich persönlich sehr attraktiv und kurzweilig fand und herzliche Gratulation an die gestarteten LSV’ler. Sonia

Auszug aus der Rangliste:

Frauen

4. Rüegsegger Sonja, 42.11,8 (F40)

10. Weber Yvonne, 45.09,7 (F40)

8. Zysset Marianne, 49.31,6 (F50)

35. Zangger Erika, 50.54.3 (F40)

49. Müller Sonja, 52.37,6 (F40)

Herren

5. Messerli Rolf, 36.05.9 (M40)

16. Thomann Ueli, 39.17.6 (M40)

5. Schranz Fred, 39.55.4 (M50)

7. Schertenleib Thomas, 40.36,5 (M50)

34. Weber Roger, 41.23,5 (M40)

2. Steuri Ueli, 42.45,5 (M60)

24. Waber Andreas, 43.01,2 (M50)

26. Wüthrich Christian, 43.21.,3 (M50)

7. Scholl Hans, 45.17,4 (M60)

48. Beer Urs, 46.25, 4 (M50)

Allen ein grossen BRAVO für die Top-Leistungen und herzlich Gratulation! Wir haben Freude an unseren „Schäfli“… Marianne&Urs

 

Fotos vom Stadtlauf findet ihr hier: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.