Senioren 60+ – Wanderung vom Donnerstag, 8. Februar 2018

Ä xundi Sach LSV-Senioren 60+
Wandern auf dem Gürbetaler Höhenweg am 8.Februar 2018 und
‚vo Wiedebüsseli und Haselzötteli‘.
… aber zuerst müssen wir uns per S-Bahn und Postauto an die Startposition bringen lassen. Dieser Höhenweg beginnt für uns bei einem feinen Kaffee in Kühlewil. Apropos Eisenbahn, da wird doch ein Billet benötigt von Thun/Uetendorf nach Kühlewil Heim; und solches zu ergattern ist nicht immer ganz einfach… vor allem wenn die Elektronik nicht so funktioniert wie wir Menschen es von einem Automaten erwarten (…).

Der Längenberg war an diesem Morgen leicht überzuckert von Schnee. Leider hatte es nicht nur eine zähe Hochnebeldecke, sondern auch das Gürbetal wurde von einem Nebelschleier leicht abgedeckt, teilweise ganz versteckt. Aber unserer aufgestellten 10 köpfigen Wandergruppe konnte dieses Wetter nichts an der guten Laune anhaben. Auch von den stationären, auf den Hinterbeinen stehenden Bären mussten wir uns nicht fürchten (s. Foto). Es wurden Marathon-Erlebnisse hervor geholt, GP Zeiten verglichen usw. Ob all diesen Themen konnten wir uns an blühenden Winterlingen, Haselzötteli und bereits schon an grossen Wiedebüsseli erfreuen.

Ab dem Bahnhof Toffen, natürlich erst nachdem wir unseren Flüssigkeitsverlust ausgeglichen hatten, brachte uns die S4 wieder an die Ausgangspunkte zurück.

Im Namen aller Teilnehmer: den Spendern von Kaffee und anderen Erfrischungen ein grosses DANKE. Und dann bis zum nächsten Mal, am DONNERSTAG, 8. März 2018. Magglingen-Twannberg-Twannbachschlucht.

Silvio B.
Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.