Podestplatz für Hans Scholl am Niederbipper Waffenlauf

Der seit einiger Zeit totgesagte Waffenlauf lebt weiter. Am Niederbipper Waffenlauf über die Halbmarathondistanz waren auch drei Läufer des LSV im Tarnanzug unterwegs.
Hans Scholl hat es nicht verlernt, denn er lief bei den M60 auf den 3. Rang in einer Zeit von 1:45.04,5. In der gleichen Kategorie resultierte für Hans Habegger der 35. Rang in 3:1143,5. Schnellster aus unseren Reihen war Fred Schranz. Er erlief sich in der Kategorie M50 den 6. Rang in 1:38.43,6.

 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.