42. Hallwilerseelauf – 15. Oktober 2016

Eine kleine Truppe vom LSV und Trainingskollege Urs sind am Samstag nach Beinwil gereist, um in den Spuren von dem amtierenden Europameister Tadesse Abraham um den Hallwilersee zu laufen. Bei Ankunft noch leichtem Regen und Nebel haben wir während dem Lauf einen wunderschönen Herbsttag mit opitmalen Laufverhältnissen genossen. Susi und Strolch haben sich die Strecke aufgeteilt, Marianne und Urs haben die ganze Seeumrundung unter die Füsse genommen. Die vorgenommen Ziele waren mehr als aufgegangen und alle waren mit dem Rennverlauf sehr zufrieden. Leider konnte Sam wegen Krankheit nicht dabei sein. Er wollte dennoch etwas dazu beitragen und hat uns zum Znacht eingeladen. Herzlichen Dank an Daniela und Sam für den gemütlichen und feinen Abend. Marianne, Christa und Beat

Resultate HM 21,1km:

Tadesse Abraham gewann den Lauf über 21,1 km mit über zwei Minuten Vorsprung in 1:03.55,5

img_1061

18. Marianne Perren, 1:40.24,5 (W40)

495. Urs Haldimann, 1:55.41,4

 

2er Team 21,1km

16. Susi und Strolch (Christa Mathys und Beat Waber), 1:33.45,6

img_1058 img_1057

img_1060 img_1059

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.