37. Generalversammlung LSV Uetendorf

Bild: Gewinnerin Vereinsmeisterschaft Anja Ringgenberg und 2. Rangierter Vereinsmeisterschaft Fred Schranz

 

An der 37. GV konnte unser Präsident Roger Weber 51 Mitglieder begrüssen. In den Verein wurden 2 Passiv- und 8 Aktivmitglieder neu aufgenommen. Somit beträgt die Mitgliederzahl neu 158 (112 Aktive und 46 Passive). Im Jahresbericht des Präsidenten wurde auf das vergangen Vereinsjahr nochmals zurückgeschaut. Schwerpunkte waren nebst den sportlichen und geselligen Anlässen die Nachfolge von Ueli Steuri und die Gestaltung der neuen Homepage. Das Vereinsvermögen nahm um rund Fr. 2’000.00 zu. Hauptgrund hierfür waren weniger Ausgaben und ein erfolgreicher Pasta-Plausch. Zahlreiche Mitglieder wurden für Ihre Tätigkeiten im Verein geehrt. Stefan Grundbacher, Urs Walther und Roger Weber wurde nach 20-jähriger Vereinsangehörigkeit zu Freimitgliedern ernannt. Der Präsident Roger Weber würdigte die Arbeit von Ueli Steuri, die nicht nur auf die Trainertätigkeit beschränkt war und empfahl der Versammlung, Ueli zum Ehrenmitglied zu ernennen. Mit grossem Applaus stimmte die Versammlung diesem Antrag zu. Durch die Demission von Ueli Steuri als Trainer und Vorstandsmitglied, musste für den Vorstand ein neues Mitglied gesucht und gewählt werden. In der Person von Rita Saurer wurde diese Person auch gefunden. Der Vorstand setzt sich demnach wie folgt zusammen: Roger Weber, Urs Beer, Matthias Gerber, Hans Zysset, Sonia Müller, Marianne Perren und Rita Saurer. Das von Matthias Gerber vorgestellte Budget sieht ein Ausgabeüberschuss von rund Fr. 2’000.00 voraus und wurde ohne Gegenstimme genehmigt. Wiederum wurde ein vielseitiges Tätigkeitsprogramm vorgestellt und von der Versammlung angenommen. Zum Schluss der GV fand noch die Rangverkündigung der Vereinsmeisterschaft 2014 statt. Nachfolgen die je drei erst Platzierten:

  1. Anja Ringgenberg, 2. Yvonne Weber, 3. Marianne Perren
  2. Rolf Messerli, 2. Fred Schranz, 3. Hans Scholl

Dank grosszügigen Spenden konnte den Teilnehmern der Vereinsmeisterschaft schöne Preise abgegeben werden. Das unter den Teilnehmern verloste Goldvreneli gewann Hans Zysset. Bericht: Roger Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.