32. Chäsitzerlauf 2016

Von freundlichen Feuerwehrmänner wurden wir nach dem Parkieren in Kehrsatz darauf hingewiesen, dass es „äimort ume chürzer isch zur Garderobe“. Den Tip haben wir dankend angenommen, ist es doch noch ein rechter „Bitz“ zum Laufen.

Der 32. „Chäsitzer“ steht an und im Dorf sieht man aus allen Strassen und Gassen, Läuferinnen und Läufer zum Schulhaus „Oberstufe-Kehrsatz“ pilgern.

Auf dem Schulareal herrscht jeweils buntes Treiben und der Duft von Pommes und Gegrilltem, macht es einem nicht leicht, sich auf den bevorstehenden Lauf zu konzentrieren.

Während wir in der Garderobe über die besten Taktiken und über Zielvorgaben diskutierten, kam uns ein zurecht gutgelaunter

Simon entgegen. Man bedenke, dass er letzen Sonntag am „Jubiläums-Waffenlauf“ teilgenommen hat. Nichts desto trotz lieferte er erneut ein Topresultat ab. In bester „Jänks-Manier“ auch bekannt als Carlo Janka, nimmt er die Gratulationen entgegen

und meint „momou, es isch guet gange….“.

Dann fiel auch schon der Startschuss zum 12km Lauf. Das Feld wuselte sich durch die Quartiersträsschen Eichenrain und Sandbühlstrasse

bis es sich beim Flughafen bereits deutlich in die Länge ziehen liess.

Leider fing dann das Wetter an zu kippen und es blies uns zum Teil ein recht kräftiger Wind entgegen. Da haben uns die zahlreichen

Zuschauer rund um die Strecke mit ihren aufmunternden Zurufen bestens unterstützt und uns auch auf den letzten aber harten Metern angefeuert. Herzlichen Dank euch allen!!

Wieder in der Garderobe angekommen und froh über die noch warme Dusche, hat es mich gefreut, dass alle mit ihrem Lauf zufrieden waren.

Ich gratuliere allen ganz herzlich zu ihren erreichten Leistungen und danke allen, die uns rund um die Strecke angefeuert haben.

In der Hoffnung, dass alle noch einigermassen trocken nach Hause gekommen sind, wünsche ich euch einen schönenen und gemütlichen Sonntagabend!

Grüsse, Sam

 

Resultate:

Kurzlauf 4.2 km

Frauen

5. Alina Gerber, 18.30,6 (U16 F / 4.24)

Männer

4. Simon Wüthrich, 15.38.6 (Men / 3.43)

 

Hauptlauf 12km Männer

6. Rolf Messerli, 44.39,6 (M40 / 3.43)

19. Markus Wülser, 47.42,2 (M40 / 3.58)

37. Beat Waber, 49.53,6 (M40 / 4.09)

45. Benj Morf, 51.26,0 (M40 / 4.17)

55. Sam Hürlimann, 53.58,8 (M30 – 4.29)

8. Ueli Steuri, 54.33,6 (M60 / 4.32)

40. Peter Propst, 56.08,4 (M50 / 4.40)

4. Hans Scholl, 56.25,7 (M70 / 4.42)

13. Günther Däppen, 1:05.33,6 / 5.27)

 

Nordic Walking

Werner Mischler, 1.20.24,5

 

IMG_8798  IMG_8800 IMG_8801

IMG_8806 IMG_8805 IMG_8803  IMG_8811 IMG_8810 IMG_8809 IMG_8808 IMG_8807

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.